Integrationslauf Salzburg

Nach dem Special Olympics 2017 in Schladming/Graz und dem Inklusionslauf 2017 8im Rahmen des VCM), war unsere nächste Station der Integrationslauf im Rahmen des Salzburg Marathon 2017, bei dem wir am Samstag (6.5) mit Athleten der Floorhockey Mannschaft Salzburg am Start waren. Athleten die bei den Special Olympics im Finale standen und in unglaublicher Weise ihrer intellektuellen Beeinträchtigung trotzen und eine Lebensfreude ausstrahlen, dass du natürlich hinterfragst, was eigentlich die Probleme deines Alltages sind und wie sehr sie nach so einem Tag in den Hintergrund geraten.

Nicht aus Mitleid passiert diese Verschiebung der Wertigkeiten, sondern aus dem nachhaltig beeindruckt sein, von dem was ich an diesem Samstag wieder leben und erleben durfte. Am Start mit diesen Athleten, die sich mit wahnsinnigen Tempo, aber auch dem nötigen Respekt auf die 1,8km Distanz machten. Einige finishten in unglaublichen Zeiten, andere kämpften einen heroischen Kampf, um diese Strecke zu finishen, aber eines war uns allen gleich und soll wohl als Symbol an diesem Tag gelten – Wir hatten unglaublichen Spaß gemeinsam und eine riesen Hetz ins Ziel zu kommen.

DANKE an das Floorhockey Team Salzburg, dass mich so sympathisch aufgenommen hat und mit so viel Freude mitgab.

FORZA!!!

DSC_1581 DSC_1640 DSC_1745 DSC_1759

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.