Neufeld Triathlon – 10 years in a row!!!

Da war er wieder, der Tri Neufeld (11. und 12.6.2016), bei dem ich heuer mein 10 jähriges Jubiläum feiern durfte – 10 Jahre in Serie am Start mit 13 Finishlines!!!

Was mich besonders freut, war doch auch der Tri Neufeld mein erster Triathlon (Sprint) und ist doch die Region eine zweite Heimat für mich (Sommerhaus der Eltern).

Und so hieß es auch heuer wieder, ran an den King of Neufeld (Kombiwertung über die Sprintdistanz am Samstag und die Kurzdistanz am Sonntag). Zum Dritten Mal gibt es diese King Wertung und zum Dritten Mal habe ich mich aufgemacht diese spezielle Herausforderung zu meistern. Wie so oft, hat uns das Wetter verwöhnt und wir blieben von Regen und Unwettern verschont und durften einen von P3 und Robert Pscheidl perfekt organisierten Wettkampf genießen.

Beide Bewerbe verliefen sehr zufriedenstellend, besonders was die Blickrichtung Klagenfurt betrifft. So konnte ich im Sprint eine PB aufstellen und im Kurz Bewerb meine Neufeld-Bestzeit um über 10 Minuten verbessern.

Beides Ergebnisse, die mich mit einem Lächeln Richtung Kärnten blicken lassen und genau in diese Richtung gilt in den nächsten 2 Wochen meine volle Konzentration, um perfekt vorbereitet in den Saisonhöhepunkt zu starten!!!

Somit sind die beiden letzten Stationen auf der Road to Klagenfurt 2016 absolviert und der 26.6.2016 7.00 Uhr (Startzeit) kann kommen!!!

FORZA!!!

Ergebnis:

Sprint:
Swim: 0,75km – 13,16min
T1: 2.31min
Bike: 20km – 33.26min
T2: 2.20min
Run: 5,2km – 21.32
Total: 1.13.42h

Kurz:
Swim: 1,5km – 27.11min
T1: 2.48min
Bike: 40km – 1.09.56h
T2: 2.40min
Run: 10,4km – 46.49min
Total: 2.29.26h

DSC_0703 DSC_0808

IMG_6362 IMG_5883 1J2A7305

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.