topmenue

logo-neu

Sport, Vorhaben, Erlebnisse, Abenteuer, Projekte, Reisen oder auch nur der ganz gewöhnliche Alltag, dass alles bringt Risiken mit sich, die wir nicht alleine tragen und dementsprechend transferieren sollten.

Hier haben wir die richtigen (Versicherungs-) Lösungen, sowohl für die existenzbedrohenden Risiken des Lebens, als auch zur Absicherung unserer diversen Spielzeuge.

Wir stehen gerne zur Verfügung!

 

Versicherungsagentur Erich Artner (Betriebsnachfolge von Versicherungsmaklerbüro Hofmann)

www.erichartner-versicherungen.at

Termin nach Vereinbarung Mo.-Fr.
Ing. Erich Artner MSc
m: 069918790614
e: erich@erichartner.at

Standorte:
1140 Wien, Felbigergasse 64 / Top1
2340 Mödling, Babenbergergasse 10/11
Tel 02236/27866
Fax 02236/27866-15
office@erichartner.at

Aktuell in meinem Blog:


ES GEHT LOS – JETZT VOTEN für Erich Artner (bis 16.10)!!!

WAHL zum SPORTLER MIT HERZ 2017 Ich wurde von der Sporthilfe zur Wahl des Sportlers mit Herz 2017 nominiert, worüber ich mich extrem freue! Schon die Nominierung empfinde ich als große Auszeichnung, allerdings wäre es eine noch Größere Auszeichnung mit Eurer aller Hilfe die mitnominierten Sportgrößen (Hans Knaus, Alexandra Meissnitzer, Andreas Onea, …) zu überflügeln […]

weiter lesen

P3-Vienna Triathlon

Wien Triathlon auf der Donauinsel mit neuen Veranstalter P3. Nachdem die Bundeshauptstadt wohl sicher einen Triathlon verdient hat, war es klar in der Heimatstadt an den Start zu gehen und auf der Donauinsel ordentlich Gas zu geben. Perfekt von P3 organisiert ging es über die alt bekannt Strecke und führt zu einem feinen Triathlon, der […]

weiter lesen

Inklusionslauf by Socialman

Mein Dritter Inklusionslauf im heurigen Jahr sollte wieder eindrucksvoll zeigen, wieviel Sinn es macht sich in dieser Sache zu engagieren und dabei zu sein. Beim Donauturm im Donaupark veranstalte der Verein Socialman dieses Event, dass auf der einen Seite das Miteinander und auf der anderen Seite den Sport in den Vordergrund stellte. Besonders dieser Sport […]

weiter lesen

Der Ötztaler Radmarathon – “das Monster der Alpen“

Es hat schon einiges an Überwindung gekostet, sich zu entscheiden dieses mega Ding attackieren zu wollen. 238km, 5.500hm, 4 Alpenpässe – Kühtai 2.020m, Brenner 1.377m, Jaufenpass 2.090m und Timmelsjoch 2.509m Gefällt wurde die Entscheidung zu Ostern 2016 während einer Radwoche in Mallorca und begründet wurde sie damit, dass nach der Charity Cycling Challenge Wien Barcelona […]

weiter lesen

WEM – Ehrlich und Hart!!! Der Waldviertler Eisenmann 2017!!!

Warum Ehrlich? … weil Windschattenfahren nicht nur nicht erlaubt, sondern aufgrund des Streckenprofils und der Teilnehmerzahl ausgeschlossen ist. Warum Hart? … Weil die Streckenführung, sowohl beim Radeln als auch beim Laufen aufgrund der viele steilen Rampen, die jeden Rhythmus brechen, extrem hart ist und damit die Veranstaltung nicht ganz zu unrecht als die härteste Halbdistanz […]

weiter lesen

Was dich bewegt … ?

… wenn du wenige Wochen vor einer der ganz großen Herausforderungen des Radsport stehst? Da hast du schon viel im Kopf und versuchst im Rahmen deiner Möglichkeiten alles richtig zu machen. Da spreche ich nicht nur von einer guten körperlichen Vorbereitung, sondern auch von der richtigen Zeiteinteilung, dem aufrecht Erhalten des Spaßfaktors und sich auch […]

weiter lesen