Vortrag beim Special Needs Team Rapid

Gemeinsam mit Klaus Vondra (Veranstalter des Socialman) durfte ich beim Special Needs Team (Spieler mit mentaler oder körperlicher Behinderung) des SK Rapid Wien vortragen.

Bis zu meinem Eintreffen war mir nicht ganz klar was mich erwarten sollte, aber ich bin dem Ruf von Klaus Vondra gefolgt, meinen Vortrag „Hürden gibt es nur im Kopf“ bei Rapid zu halten.

Was ich dort aber erleben durfte war so derartig über allen Erwartungen, dass ich bis heute ein unbeschreiblich schönes Gefühl habe, wenn ich an die 2 Stunden denke, die wir im Rahmen dieser tollen Mannschaft und Gemeinschaft verbringen durften. Ein Mannschaft, die so anders ist, eine unglaublich herzliche Art hat, die einem mit offenen Armen aufnimmt und in beeindruckender Art und Weise mit uns geplaudert und diskutiert hat.

Ich bin vor Ort schon nicht müde geworden, diesen Spielern des SK Rapid Wien zu gratulieren und Ihnen mitzuteilen, wie unglaublich ich es finde, was sie da tun und das sie definitiv Vorbilder für unsere Gesellschaft sind und uns in einer einmaligen Weise zeigen, wie man mit seinem Schicksal umgehen kann, was es bedeutet sein Leben in die Hände zu nehmen und beweisen, wie viel Spaß man in deinem Team haben kann.

Ein so wunderbarer und lehrreicher Vormittag, der mich schnell von der Rolle des Gebenden in die des Nehmenden wechseln lies.

FORZA das Special Needs Team Rapid Wien!!!

img_5145 img_5146 img_5147 img_5150 img_5154img_5155img_5162 img_5165

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.