11 in a Row! Neufeld Tri 2017

Donnerstag in Barcelona (von unserer CCC Wien-Barcelona 2017) angekommen, Samstag in Wien gelandet und am Sonntag beim Neufeld Triathlon (Olympische Distanz 1,5swim/40bike/10run) am Start.

Was tut man nicht alles um eine Serie nicht zu unterbrechen. Nachdem der Neufeld Tri 2006 auch mein 1. Triathlon war, ist diese Serie natürlich eine ganz besondere.

Somit ging es leicht erschöpft in diesen Bewerb, aber was soll’s und eigentlich verlief es gar nicht so schlecht. Das Schwimmen war in Ordnung, da zeigte sich, dass die Muskelgruppen des Oberkörpers die letzten 3 Wochen weniger beansprucht wurden und daher ohne diese nach Belastung geschrieben haben. Der Radsplit war dann eher lau und auch im Kopf ein bißchen komisch, aber er ging auch vorüber und beim Laufen war wieder alles soweit in Ordnung und ich konnte mein stärkste Disziplin doch genießen und mich freuen, den 1. Triathlon 2017 zu finishen.

Danke Neufeld und Danke P3 Team für einen schönen Wettkampf. FORZA!!!

Erbenis:
Swim 1,5km: 0.30.15h
Bike 40km: 1.16.51h
Run 10,4km: 0.51.28h

IMG_1211   foto-scherer_FIP12159_Original (priv. Nutzung)   IMG_1214

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.