Radsaison 2014 eröffnet

Endlich, die Zeit des Wartens dürfte langsam ein Ende finden. Nach der einen oder anderen Kurzausfahrt, sind die Temperaturen nun so, dass man auch mit den etwas längeren Touren starten kann.
Endlich wieder das Tullnerfeld besucht und eine schöne 70 km Runde zurückgelegt. Da durfte natürlich der Hausberg – die Sophienalpe – nicht fehlen.

Hat Lust auf mehr gemacht und somit schau ich voll Zuversicht auf den Wetterbericht für die nächsten Tage. Schauen wir, ob wir in Ostösterreich schon langsam den Frühling begrüßen dürfen und die nächsten Ausfahrten gemacht werden können.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.